Archiv der Kategorie: Geschichte

Alt-Westfalen: Die Bauentwicklung Westfalens seit der Renaissance

Quelle: https://sammlungen.ulb.uni-muenster.de/hd/content/pageview/674858  

Veröffentlicht unter Geschichte, Kultur, Kunst | Hinterlasse einen Kommentar

175 Jahre St. Josephs-Hospital Warendorf

Von Ralf Keuper Das heutige Gesundheitswesen ist nicht nur eine Errungenschaft des modernen Sozialstaats. Obwohl es Krankenhäuser, je nach Lesart, seit langer Zeit gibt, setzte ihre Verbreitung erst im 19. Jahrhundert ein. So auch in Warendorf. Dort beschloss der wohlhabende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Regionen und Städte, Verkehr, Infrastruktur und Logistik, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Das wirtschaftliche Handeln der Familie von Romberg im 17. bis 20. Jahrhundert

Dank eines gut erhaltenen Archivs kann die Geschichte der Familie von Romberg über einen Zeitraum von mehr als 500 Jahren betrachtet werden. Wegen ihres Besitzes an Steinkohlenzechen und Mühlen im Süden des heutigen Dortmunder Stadtgebietes hat sie sich seit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Miele Buttermaschine von 1900

Veröffentlicht unter Geschichte, Technologie, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Dortmund: Die nicht ganz so ruhmreiche freie Reichsstadt

Von Ralf Keuper Die Geschichte der freien Reichsstadt Dortmund weist einige dunkle Flecken auf, wie Ricarda Huch in ihrem Buch Im alten Reich. Lebensbilder deutscher Städte schreibt. So sei es mit der Heimatverbundenheit der Dortmunder Unternehmer, anders als bei ihren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Regionen und Städte | Hinterlasse einen Kommentar

Soest – die kraftvolle und selbstbewusste Stadt (Ricarda Huch)

Etwa um 1300 hatte die Stadt der Engern, wie man sie nannte, bereits einen außerordentlichen Wohlstand und eine hohe kulturelle Blüte erreicht. Die Straßen waren früher als z.B. in Augsburg gepflastert, es gab Ärzte deren einer schon um die Mitte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Regionen und Städte | Hinterlasse einen Kommentar

Nie ist mir ein Turm so überwältigend groß erschienen wie der des Domes von Paderborn (Ricarda Huch)

Nie ist mir ein Turm so überwältigend groß erschienen wie der des Domes von Paderborn; es raubt den Atem, an ihm hinaufzusehen. Man denkt an die Eichenurwälder, die einst an seiner Stelle rauschten, an die heiligen Bäume, in deren Zweigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Regionen und Städte, Westfalen in Schilderungen | Hinterlasse einen Kommentar

“Von allen Städten Westfalens ist Münster die vornehmste ..” (Ricarda Huch)

Von allen Städten Westfalens ist Münster die vornehmste, ja in ganz Deutschland gibt es keine, die ihr darin gleichkommt. Den Panzer der Mauern und Türme hat sie abgeworfen; nur zwei Zeugen mittelalterlicher Wehrhaftigkeit sind noch vorhanden: der Buddenturm, ein Gespenst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Regionen und Städte, Westfalen in Schilderungen | Hinterlasse einen Kommentar

Der lange Abschied von der Kohle

Veröffentlicht unter Geschichte, Regionen und Städte, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Meine Kindheit im Ruhrgebiet

Veröffentlicht unter Geschichte, Regionen und Städte | Hinterlasse einen Kommentar