Florenz-Ludwig Heidsieck – der Champagner-König aus Borgholzhausen

Von Ralf Keuper
Was alkoholische Getränke angeht, bringt man Westfalen eher mit Bier und Korn in Verbindung, als mit Champagner. Um so bemerkenswerter daher, dass der Gründer einer der bekanntesten Champagner-Dynastien Frankreichs, Florenz-Ludwig Heidsieck, aus Westfalen, und zwar aus Borgholzhausen (heute Kreis Gütersloh) stammt. 
John McCabe liefert eine informative und lesenswerte Beschreibung des Werdegangs von Florenz-Ludwig Heidsieck, seiner Nachkommen und seines Unternehmens Heidsieck & Co. , das noch heute als Heidsieck & Co Monopole besteht.  
Weitere Informationen: 
Dieser Beitrag wurde unter Persönlichkeiten aus Westfalen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.