Schlagwort-Archive: Adel

Westfälische Adelsgeschichte in der französischen Zeit (Wolfgang Bockhorst)

Westfalen ist im Alten Reich mit seinen Fürstbistümern und Reichsstiften und relativ wenigen weltlichen Grafschaften überwiegend katholisch geprägt gewesen. In den geistlichen Wahlstaaten dominierte der alteingesessene Adel, der die Dom- und Stiftskapitel stellte und als Ritterschaft auf den Landtagen vertreten

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Geschichte | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar