Archiv der Kategorie: Kunst

Luigi Colani in Westfalen

Von Ralf Keuper Vor wenigen Tagen starb der berühmte Designer Luigi Colani im Alter von 91 Jahren in Karlsruhe. Der gebürtiger Berliner wurde durch einen Zufall in Westfalen heimisch. Gut fünfzehn Jahre sollte sein Aufenthalt in Westfalen dauern.  Erste Station … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Kunst, Persönlichkeiten aus Westfalen, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Museum für Lackkunst, Münster

Veröffentlicht unter Kunst | Hinterlasse einen Kommentar

Buchkultur im geistlichen Beziehungsnetz: Das Helmarshausener Skriptorium im Hochmittelalter

Gemeinsam mit den Goldschmiedearbeiten des Roger steht die Helmarshausener Buchkunst für die ungewöhnliche Leistungsfähigkeit der Klosterwerkstätten während des 12. Jahrhunderts. Dort entstanden Ausnahmewerke wie das Evangeliar Heinrichs des Löwen, dessen Programmstrukturen und berühmten Darstellungen des Stifterpaares, Herzog Heinrich des Löwen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kultur, Kunst | Hinterlasse einen Kommentar

Wolfgang Heinrich – “Eindrücke von Herford 1960-2000”

Weitere Informationen: Wolfgang Heinrich (Künstler, 1928) Empfang zum 90. Geburtstag

Veröffentlicht unter Kunst, Persönlichkeiten aus Westfalen, Regionen und Städte | Hinterlasse einen Kommentar

Schwester Elisabeth schreibt für ihre Brüder in Dortmund. Das Graduale für das Dortmunder Dominikanerkloster

Elisabeth von Lünen, im vorliegenden Kolophon als Schwester dieser Dominikanerinnengemeinschaft bezeugt, stammt aus einer bedeutenden Soester Patrizierfamilie, dem Geschlecht derer von Lünen – ursprünglich Ministerialen der Kölner Erzbischöfe, die ihren Namen von Lünen bei Dortmund haben und seit der Mitte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kunst, Persönlichkeiten aus Westfalen | Hinterlasse einen Kommentar

Bemerkungen zur Baugeschichte des Schlosses Rheda

Die Burg- und Schloßbauten in Rheda mit ihren mittelalterlichen -, Renaissance und Barockteilen gehören zu den bemerkenswertesten Kunstdenkmälern in Westfalen. Insbesondere der Kapellenturm, eines der “eigenwilligsten, aber auch hervorragendsten Bauwerke aus staufischer Zeit in Deutschland” , hat seit einigen Generationen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kunst | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Heimatkunde – Zwölf Aufsätze über Architektur, Leben und Wohnen (Burkhard Spinnen)

Nichts gegen Fachleute am Bau! Ein Haus entwirft man nicht nur mit Liebe, eine Straße nicht nur mit Schwung, und um ein ganzes Stadtviertel zu planen, bedarf es mehr als einer menschenfreundlichen Utopie. Andererseits stehen Planen und Bauen immer in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Kunst, Persönlichkeiten aus Westfalen | Hinterlasse einen Kommentar

Jugend in Ostwestfalen (Live)

Veröffentlicht unter Kultur, Kunst | Hinterlasse einen Kommentar

WDR – Beim Holzschuhmacher Bernhard Berning im Münsterland

Veröffentlicht unter Kultur, Kunst, Regionen und Städte | Hinterlasse einen Kommentar

Die Bildhauerkunst Heinrich Brabenders

Charakteristisch für die Kunst Heinrich Brabenders ist seine Fähigkeit, mit Hilfe seiner Kunst den genauen psychologischen Moment der dargestellten Szene (Christus vor Pilatus) oder des dargestellten Moments zu fassen. Der menschliche Ausdruck der Gesichter, die sprechende Körperhaltung, die Vornehmheit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Persönlichkeiten aus Westfalen | Hinterlasse einen Kommentar