Archiv der Kategorie: Sport

“Heinz Nixdorf. Der Sportsmann und Förderer des Sports”

Von Ralf Keuper

Vor wenigen Tagen wäre Heinz Nixdorf 95 Jahre alt geworden[1]Heinz Nixdorf wäre am Donnerstag 95 Jahre alt gewordenWeiterlesen

Veröffentlicht unter Persönlichkeiten aus Westfalen, Sport | Schreib einen Kommentar

Herforder Schachgeschichte 1885 – 2017

Am 30.11.1885 kam es zur wahrscheinlich erstmaligen Gründung eines Schachvereins in Herford. …

Der Schwerpunkt lag wohl eher auf der Geselligkeit als auf sportlichen Aspekten. Regelmäßig wurden Stiftungsfeste gefeiert, die Einladung zum dritten Stiftungsfest am 18.1.1888 ist noch im Kommunalarchiv

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Geschichte, Sport | Schreib einen Kommentar

Der BVB und die Spielerberater: Echte Liebe?

Von Ralf Keuper

Es gibt Finanzkennzahlen, die lassen aufhorchen – so wie im Fall der jüngst von der Deutschen Fussball Liga (DFL) veröffentlichen Aufwendungen der Bundesliga-Vereine für (Spieler-)Berater (Vgl. dazu: BVB zahlt mehr als 40 Millionen Euro an Berater – Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sport | Schreib einen Kommentar

Westfälische Hauptkörung 2018

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sport | Schreib einen Kommentar

Malocher, Macho, Macher – Erinnerungen an Rudi Assauer

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönlichkeiten aus Westfalen, Sport | Schreib einen Kommentar

Westfalen Champions 2018 Dressur

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sport | Schreib einen Kommentar

Helden der Kreisklasse – Eine Frage der Ehre

Unter dem Titel Helden der Kreisklasse begleitete die Kölner Fernsehproduktionsfirma spin tv für den Fernsehsender Kabel eins während der Saisons 2004/05 und 2005/06 die Arbeit des früheren Bundesligaspielers und heutigen Trainers Manfred Burgsmüller und den SSV Hacheney, einen Fußballverein 

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Sport | Schreib einen Kommentar

Horst Hrubesch spricht über Bernard Dietz

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönlichkeiten aus Westfalen, Sport | Schreib einen Kommentar

Das Pferd in Westfalen – Warendorfer Hengstparaden

Das Pferd besitzt in Westfalen viel Anhänger. Man hat friedliche Koppeln mit federnden Böden, und auf abgelegenen Wegen bietet sich Gelegenheit zum Reiten genug. Vor allem, man ist seit alters her dem Pferde verbunden, liebt die Kreatur ohnehin. Daher drängte

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Kultur, Sport | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Am Borsigplatz geboren – Franz Jacobi und die Wiege des BVB (Dokumentationsfilm)

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönlichkeiten aus Westfalen, Sport | Schreib einen Kommentar