Archiv der Kategorie: Kultur

Buchkultur im geistlichen Beziehungsnetz: Das Helmarshausener Skriptorium im Hochmittelalter

Gemeinsam mit den Goldschmiedearbeiten des Roger steht die Helmarshausener Buchkunst für die ungewöhnliche Leistungsfähigkeit der Klosterwerkstätten während des 12. Jahrhunderts. Dort entstanden Ausnahmewerke wie das Evangeliar Heinrichs des Löwen, dessen Programmstrukturen und berühmten Darstellungen des Stifterpaares, Herzog Heinrich des Löwen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kultur, Kunst | Hinterlasse einen Kommentar

Westfälische Kaffeeröstereien: Teil1: Münster und das Münsterland

Von Ralf Keuper Kaffee ist weitaus mehr als nur ein Genussmittel. Es ist auch ein Kulturgut mit großer Geschichte (Vgl. dazu: Kaffee – Kulturgeschichte einer Bohne). Legendär ist die Kaffeehauskultur in Wien. In Westfalen sind Münster und das umgebende Münsterland für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Regionen und Städte, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Die Prinzenstory – Im Herzen von Lippe: Die Hansestadt Lemgo

Veröffentlicht unter Geschichte, Kultur, Regionen und Städte | Hinterlasse einen Kommentar

Erinnerungen an das Café Schucan

Von Ralf Keuper Im Jahr 1989 schloss das legendäre Café Schucan an Münsters Prinzipalmarkt seine Tore. In einem Gespräch mit Münster Urban schildern die ehemaligen Mitarbeiter Monika Rappers (Serviererin) und Horst Preisinger (Geschäftsführer) ihre Erinnerungen. Auszug: Auch 30 Jahre nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Persönlichkeiten aus Westfalen | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Heimatkunde – Zwölf Aufsätze über Architektur, Leben und Wohnen (Burkhard Spinnen)

Nichts gegen Fachleute am Bau! Ein Haus entwirft man nicht nur mit Liebe, eine Straße nicht nur mit Schwung, und um ein ganzes Stadtviertel zu planen, bedarf es mehr als einer menschenfreundlichen Utopie. Andererseits stehen Planen und Bauen immer in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Kunst, Persönlichkeiten aus Westfalen | Hinterlasse einen Kommentar

Struwen Rezept zu Ostern aus dem Münsterland I Westfälisches Gebäck zu Karfreitag

Veröffentlicht unter Kultur | Hinterlasse einen Kommentar

Jugend in Ostwestfalen (Live)

Veröffentlicht unter Kultur, Kunst | Hinterlasse einen Kommentar

Plattdeutsche Lieder aus Westfalen

Das Liedmaterial stammt aus zahlreichen unterschiedlichen Quellen. Nach Möglichkeit wurden die verschiedenen Sprachräume Westfalens berücksichtigt. Auch das Siegerland ist als Teil des Verwaltungsraumes Westfalen mit zwei Liedern (Nr. 11 und Nr. 17) vertreten, obwohl dort ein mitteldeutscher Dialekt gesprochen wird. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur | Hinterlasse einen Kommentar

WDR – Beim Holzschuhmacher Bernhard Berning im Münsterland

Veröffentlicht unter Kultur, Kunst, Regionen und Städte | Hinterlasse einen Kommentar

Wie Karl Rogge, Vater des Botanischen Gartens in Gütersloh, die englische Reformbewegung nach Westfalen brachte

Von Ralf Keuper Zu den Sehenswürdigkeiten in Gütersloh zählt der Botanische Garten. Zusammen mit dem ihn umgebenden Stadtpark ist er einer der schönsten Parks Deutschlands. Zu verdanken hat die Stadt dieses Kleinod dem Gartenoberinspektor Karl Rogge, der während seiner Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Persönlichkeiten aus Westfalen, Regionen und Städte | Hinterlasse einen Kommentar