Archiv der Kategorie: Wirtschaft

Die Geschichte der Industrialisierung in Bielefeld: Nachfolgeindustrien

Im Handelskammerbericht für 1859 wird erstmals ein „Betriebszweig“ erwähnt, „der in den letzten Jahren hier immer mehr an Bedeutung gewonnen hat und jetzt schon eine große Anzahl Hände beschäftigt“: die Anfertigung von Wäsche und von Hemden. Wenn man in dem

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Geschichte, Regionen und Städte, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

“Es geht von der Hardware über die Software zum Content” – Interview mit Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer

Vor wenigen Wochen wurde August-Wilhelm Scheer (Foto), Deutschlands Informatik-Pionier, 80 Jahre alt. Anlass für einen Blick auf die Entwicklung in der IT während der letzten Jahrzehnte, die Scheer wie kaum ein anderer hierzulande miterlebt und vor allem mitgestaltet hat. Scheer, Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interviews, Persönlichkeiten aus Westfalen, Technologie, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

Historische Landwirtschaft: Die Landwirtschaftskammer Westfalen-Lippe

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kultur, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

Hella – alles gut?

Von Ralf Keuper

Die Übernahme von Hella durch den französischen Faurecia-Konzern wird von den Medien und den an der Transaktion beteiligten Akteuren als Fusion mit großem Zukunftspotenzial dargestellt. Insofern die üblichen Phrasen bei Fusionen. Die Rede ist von Synergien, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

Benteler-Konzern wieder mal in der Krise #2

Von Ralf Keuper

Die Lage im Benteler-Konzern bleibt angespannt. So musste Benteler u.a. als Reaktion auf die anhaltenden Lieferprobleme bei Halbleitern Kurzarbeit einführen[1]Benteler: Kurzarbeit und Verkauf von WerkenWeiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

Konsolidierungswelle rollt auf westfälische Automobilzulieferer zu

Spätestens seit die Eigentümerfamilien von Hella in Lippstadt auf der Suche nach einem Käufer für ihre Anteile sind, hat die Konsolidierungswelle unter den Automobilzulieferern Westfalen erreicht. Dem Beispiel Hella könnten weitere in der Region folgen. 

Verantwortlich für den Strukturwandel sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

Gütersloh war für den Aufstieg von Bertelsmann nicht hinderlich – im Gegenteil

Wenn in den 1970er, 1980er  und 1990er Jahren über die Ursachen für den Aufstieg von Bertelsmann in die erste Liga der Medienkonzerne diskutiert wurde, gaben sich viele überrascht, dass dies einem Unternehmen aus der ostwestfälischen Provinz möglich war. Nicht wenige Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medien, Persönlichkeiten aus Westfalen, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

Reinhard Mohn. Ein Jahrhundertunternehmer

Reinhard Mohn (1921–2009) gilt als einer der bedeutendsten deutschen Unternehmer des 20. Jahrhunderts. Als Kriegsheimkehrer übernahm er 1947 den elterlichen Verlag und stellte in den folgenden Jahrzehnten, beginnend mit der Gründung des Bertelsmann Leserings 1950, die Weichen für die Entwicklung

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Persönlichkeiten aus Westfalen, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

Von der Grafschaft Rietberg zur bürgerlichen Grundherrschaft des Unternehmers Friedrich Ludwig Tenge (1699-1862)

In dem vorliegenden Beitrag werden die Grundzüge des verfassungspolitischen Wandels der ostwestfälischen Grafschaft Rietberg mit dem für die Senne typischen gesellschaftlichen Strukturwandel in Beziehung gesetzt. Eine solche strukturanalytische Gesamtbetrachtung, in der auch neue Forschungsergebnisse insbesondere über die lutherische Unternehmerfamilie Tenge

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Geschichte, Regionen und Städte, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

RailCampus OWL – REGIONALE 2022

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Regionen und Städte, Technologie, Wirtschaft, Wissenschaft | Schreib einen Kommentar