Archiv der Kategorie: Landespolitik

Digitale Dörfer in Westfalen

Von Ralf Keuper Ein Projekt, wie man es sich auch in Westfalen wünschen würde: Digitale Dörfer. Vorreiter ist das Land Rheinland-Pfalz mit Unterstützung des Fraunhofer IESE in Kaiserslautern. Weitere Informationen liefert die Projektvorstellung Digitale Dörfer. Das digitale Dorf wird Bestandteil von Smart … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landespolitik, Regionen und Städte, Technologie, Verkehr, Infrastruktur und Logistik, Wirtschaft | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Starkes Westfalen-Lippe – die Wachstumsregion (Beschluss Regionalräte Arnsberg, Detmold und Münster)

Link: Beschlussliste über die Sitzung der Regionalräte Arnsberg, Detmold und Münster am 11. März 2016  

Veröffentlicht unter Landespolitik, Regionen und Städte | Hinterlasse einen Kommentar

Die Entwicklung der Sozialdemokratie in Westfalen bis 1894

Einleitung: 1963 schrieb K. A. Hellfaier in seinem Aufsatz ,Probleme und Quellen zur Frühgeschichte der Sozialdemokratie in Westfalen<: »In den 70er Jahren steckte die sozialistische Bewegung im Ruhrgebiet und in Westfalen überhaupt noch tief in ihren Anfängen«” und er beruft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Landespolitik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Innovation Campus Lemgo – Leuchtturm für die Technologieregion Ostwestfalen-Lippe

Von Ralf Keuper In der alten Hansestadt Lemgo soll in den nächsten Jahren ein Innovation Campus entstehen, mit einer Strahlkraft, die deutlich über die Region Ostwestfalen-Lippe hinaus reicht. Auf der Homepage steht: Die aufstrebende Technologieregion Ostwestfalen-Lippe (OWL) will sich sowohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landespolitik, Regionen und Städte, Technologie, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Neue Landesregierung – dieselbe Blickverengung

Von Ralf Keuper Trotz gegenteiliger Beteuerung, den Landesteil Westfalen stärker zu berücksichtigen, setzt die neue Landesregierung den Kurs ihrer Vorgänger fort: Die Regierung unter der ehemaligen Ministerpräsidentin Hannelore Kraft war von einer fast schon chronischen Blickverengung geplagt, wenn es um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landespolitik | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Nordrhein-Westfalen: Herzkammer der SPD?

Von Ralf Keuper Bis in unsere Tage hinein hält sich, so Reiner Burger in der FAZ, der Glaube, wonach Nordrhein-Westfalen die Herzkammer der SPD sei. In Der Herzkammer-Mythos vom 9.06.2017 versucht der Autor aufzuzeigen, warum Nordrhein-Westfalen schon lange nicht mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landespolitik | 1 Kommentar

Warum steht der Landschaftsverband Westfalen-Lippe wirtschaftlich so schlecht da?

Von Ralf Keuper Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe sorgt, was die Finanzlage angeht, seit Jahren für negative Meldungen. So auch in diesem Jahr. Für das Jahr 2017 rechnet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe mit einen Jahresfehlbetrag von 228 Millionen Euro. Um diese Lücke schließen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landespolitik | Hinterlasse einen Kommentar

Digitalisierungs-Hubs in NRW: Kaum mehr als Symbolpolitik

Von Ralf Keuper  Erstaunlich, wie der Beschluss der Landesregierung, 12,5 Mio. Euro in sog. DWNRW-Hubs zu investieren, einige Kommentatoren zu euphorischen Reaktionen veranlasst. Da kommt der folgende Zwischenruf von Christian Aust auf twitter gerade noch rechtzeitig: Land NRW “fördert” #DWNRW mit 0,065‰ der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landespolitik, Technologie, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Das Neheim-Hüstener und Ahlener Programm der CDU

Von Ralf Keuper Im Jahr 1946 trafen sich führende Politiker der CDU um Konrad Adenauer in Neheim-Hüsten, um eines der ersten Parteiprogramme der CDU zu verabschieden, das später als Neheim-Hüstener Programm bekannt wurde. Darin wandten sie sich von der Vorstellung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Landespolitik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Regionalräte setzen sich für Westfalen ein – Elf-Punkte-Papier verabschiedet

Von Ralf Keuper Gestern trafen sich im Landeshaus in Münster die Regionalräte von Arnsberg, Detmold und Münster, um ein Elf-Punkte-Papier zu beschließen. Das Positionspapier im genauen Wortlaut: Starkes Westfalen-Lippe – die Wachstumsregion. Auszug: 1. Im Landesentwicklungsplan NRW muss eindeutig formuliert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landespolitik, Regionen und Städte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar