Archiv der Kategorie: Geschichte

1648 – Wie der Dreißigjährige Krieg beendet wurde | Doku | ARTE

Veröffentlicht unter Geschichte | Hinterlasse einen Kommentar

Das letzte Geheimnis im Hermannsdenkmal | Dokumentation

Veröffentlicht unter Geschichte, Westfalen in Schilderungen | Hinterlasse einen Kommentar

Untergegangene Unternehmen in Westfalen: Hoesch AG

Von Ralf Keuper Die Dortmunder Hoesch AG zählte bis weit in die 1980er Jahre zu den größten Stahlkonzernen Europas. 1871 von Leopold Hoesch gegründet, gelang es dem Unternehmen in den folgenden Jahrzehnten, sich neben Krupp, dem Bochumer Verein, Thyssen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Regionen und Städte, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Stahlkrieg an der Ruhr: Jacob Mayer (Bochumer Verein) gegen Alfred Krupp (Krupp Stahl)

Veröffentlicht unter Geschichte, Persönlichkeiten aus Westfalen, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Bronzene Urne aus dem Sauerland reist zu Berliner Archäologie-Ausstellung

Veröffentlicht unter Geschichte, Kultur, Regionen und Städte, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Georg Hinzpeter – Erzieher von Kaiser Wilhelm II.

Hinzpeter ist eine seltsame Randfigur der Geschichte. Kaum ein Erzieher war weniger für seine Aufgabe geeignet als er. Sein sozialer Hintergrund, sogar sein Aussehen sprachen gegen ihn. Er stammte aus einer calvinistischen Familie, war aus Bielefeld gebürtig und hatte dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Persönlichkeiten aus Westfalen, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Wiedereröffnung des Kaiser-Wilhelm-Denkmals

Veröffentlicht unter Geschichte, Kultur | Hinterlasse einen Kommentar

Bronzezeit und vorrömische Eisenzeit in Westfalen

Wenn ab ca. 2200 v. Chr. von der Bronzezeit gesprochen wird, handelt es sich nicht um einen kulturellen Neubeginn, sondern um eine Entwicklung, ist doch bereits seit dem Jungneolithikum z.B. Schmuck aus Kupfer bekannt, der als Beigabe vereinzelt in Gräber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Die Anfänge der westfälischen Domstifte

Über die historischen Wurzeln der geistlichen Gemeinschaften, die mit den unter Karl dem Großen entstandenen Bischofssitzen von Münster, Osnabrück, Minden und Paderborn verbunden sind, ist schon viel nachgedacht und geschrieben worden. Wenn dennoch wesentliche Fragen ungeklärt oder strittig blieben, so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Regionen und Städte, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Wolter Westerhues (1497-1548), ein Glockengießer in Westfalen

Die Glocken des Meisters Wolter Westerhues, der fünf Jahrzehnte in Westfalen arbeitete, sind in der Literatur seit langem bekannt. Entdeckt wurden sie von dem bischöflichen Kaplan und Diözesan-Konservator Bernhard Zehe in Münster, der 1857 schrieb: “Leider wissen wir von diesem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Persönlichkeiten aus Westfalen | Hinterlasse einen Kommentar