Archiv der Kategorie: Persönlichkeiten aus Westfalen

Georg Hinzpeter – Erzieher von Kaiser Wilhelm II.

Hinzpeter ist eine seltsame Randfigur der Geschichte. Kaum ein Erzieher war weniger für seine Aufgabe geeignet als er. Sein sozialer Hintergrund, sogar sein Aussehen sprachen gegen ihn. Er stammte aus einer calvinistischen Familie, war aus Bielefeld gebürtig und hatte dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Persönlichkeiten aus Westfalen, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Heinz Nixdorf im Jahr 1984 auf die Frage, welche Erfolgschancen er sich als Jungunternehmer ausrechnen würde

Frage: Herr Nixdorf, angenommen, Sie wären noch einmal 27 Jahre alt und würden ein Unternehmen gründen wollen. Welche Chancen gäben Sie sich? Antwort: Keine Frage: Warum nicht? Antwort: Die Wahrscheinlichkeit wäre um einige Zehnerpotenzen kleiner. Die Computerwelt ist 32 Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönlichkeiten aus Westfalen, Technologie, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Wolter Westerhues (1497-1548), ein Glockengießer in Westfalen

Die Glocken des Meisters Wolter Westerhues, der fünf Jahrzehnte in Westfalen arbeitete, sind in der Literatur seit langem bekannt. Entdeckt wurden sie von dem bischöflichen Kaplan und Diözesan-Konservator Bernhard Zehe in Münster, der 1857 schrieb: “Leider wissen wir von diesem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Persönlichkeiten aus Westfalen | Hinterlasse einen Kommentar

Familie Pontanus und ihr Druckwerk: Neuigkeiten zur ersten Paderborner Offizin

Die Biografie der Buchdruckerfamilie Pontanus in Paderborn und die Analyse ihres Druckwerks schienen abgeschlossen zu sein, als weitere Drucke durch Hinweise von Bibliotheken bekannt wurden. Von den bis zum Jahr 2004 nachweisbaren 99 Drucken des Matthaeus Pontanus (ca. 1565-1622), des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Persönlichkeiten aus Westfalen, Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Peter Hille

Nur durch Freiheit des Geistes und Ungebundenheit im Leben konnte sich Hilles Vision einer freien Künstlerpersönlichkeit bilden. Beides war gegen die Regularien der Zeit und Gesellschaft. Auch alle einseitigen Einordnungen und Vereinnahmungen entzieht sich Hille hartnäckig: Hille ist kein typischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst, Persönlichkeiten aus Westfalen | Hinterlasse einen Kommentar

Konrad Gruter aus Werden – Technik im späten Mittelalter

Im Jahr 1400 entschloss sich Konrad Gruter, in den Dienst des Mailänder Herzogs Giangaleazzo Visconti (1378-1402) zu wechseln. Der Herzog verfolgte über lange Jahre eine aggressive Poltik gegenüber dem Stadtstaat Florenz und dem Kirchenstaat (Schlacht bei Casalecchio 1402). Gruter hingegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Persönlichkeiten aus Westfalen, Technologie | Hinterlasse einen Kommentar

Paderborner Kunst- und Kulturszene verliert innerhalb weniger Tage zwei herausragende Persönlichkeiten

Von Ralf Keuper Binnen weniger Tage ist die Paderborner Kunst- und Kulturszene um zwei herausragende Persönlichkeiten ärmer geworden. Am 05.07. verstarb der Schauspieler Willi Hagemeier (Paderborner Original) völlig unerwartet im Alter von 63 Jahren. Nur wenige Tage später folgte ihm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Kunst, Persönlichkeiten aus Westfalen | Hinterlasse einen Kommentar

“Genossenschaften haben Wirkungen, die weit über das Wirtschaftliche hinaus gehen” – Interview mit Prof. Dr. Theresia Theurl (Institut für Genossenschaftswesen an der Uni Münster)

Als Netzwerkorganisationen können Genossenschaften rasch auf gesellschaftliche und ökonomische Veränderungen reagieren. Aktuelle Beispiele sind Breitbandausbau-genossenschaften und Solarenergiegenossenschaften. Woraus bezieht das Genossenschaftswesen seine Fähigkeit zur Erneuerung, welche Rolle spielen Genossenschaften in Westfalen; gibt es Parallelen zur Westfälischen Hanse, die sich wiederbeleben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interviews, Persönlichkeiten aus Westfalen, Verkehr, Infrastruktur und Logistik, Wirtschaft, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Johann Stephan Pütter. Einer der Väter der US-amerikanischen Verfassung

Von Ralf Keuper In der ersten Hälfte des 18. Jahrhundert begann sich in den britischen Kolonien in Nordamerika der Unmut gegenüber ihrem Status zu regen. Auf der Suche nach alternativen Staatsformen richtete sich der Blick zunehmend auf den lockeren Staatenverbund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönlichkeiten aus Westfalen, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Summer School Oxford 1948: Die Konferenz der geläuterten Generation

Oxford im Jahr 1948. Eine einzige Deutsche wird zu einem Kurs über die Zukunft Europas eingeladen. Jetzt blickt sie zurück auf den Sommer ihres Lebens und eine andere, weltberühmte Teilnehmerin. … Quelle / Link: Summer School Oxford 1948: Die Konferenz der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Persönlichkeiten aus Westfalen, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar