“Westfälische Sagen” von Heinz Rölleke

Von Ralf Keuper
Wer sich für Sagen aus Westfalen interessiert, kommt mit dem Buch Westfälische Sagen von Heinz Rölleke ganz auf seine/ihre Kosten. Rölleke ist einer der führenden Kenner der Welt der Sagen und Märchen in Deutschland. 
Im Klappentext heisst es u.a.: 

350 urwüchsige Geschichten, nach den jeweils ältesten Überlieferungen wiedergegeben und sorgfältig dokumentiert, machen diese Sammlung zu einem Sagen-Standardwerk. 

Vor wenigen Wochen hielt Rölleke in Wewelsburg (Kreis Paderborn) einen Vortrag über die Märchen der Brüder Grimm. 
Dieser Beitrag wurde unter Kultur, Kunst veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar