Die Kruzifixsammlung Museum Abtei Liesborn

Die Kruzifixsammlung, zu der Werke von so namhaften Künstlern wie Francis Bacon, Joseph Beuys, Marc Chagall und Salvador Dali gehören, ist einmalig in Rang und Umfang. Sie zählt mehr als 800 Objekte. Die Exponate sind chronologisch gehängt und vermitteln einen Überblick über die Entwicklung der Kreuzigungsikonographie von der Romanik bis zur Gegenwart (Quelle: Museum Abtei Liesborn).

Fernsehinterview mit dem langjährigen, inzwischen emeritierten Leiter des Museums Abtei Liesborn, Dr. Bennie Priddy, zum Thema Das Kreuz als Symbol politischer Herrschaft

Weitere Informationen:

Kreuzsammlung erstrahlt in neuem Glanz

Dieser Beitrag wurde unter Kultur, Kunst veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.