Westfälisches Institut für Bionik

Von Ralf Keuper

Die Bionik ist eine der vielversprechendsten Wissenschaftsdisziplinen. Es handelt sich dabei um eine Kombination aus Biologie und Technik, daher auch der Name Bionik. Zum Prinzip der Bionik heisst es auf Homepage des Westfälischen Instituts für Bionik in Bocholt:

In der Bionik werden natürliche Vorbilder technisch nutzbar gemacht, vorhandene Produkte verbessert oder völlig neue Technologien am Beispiel der Natur entwickelt.

Das Westfälische Institut für Bionik in Bocholt ist eine von zwei Einrichtungen dieser Art in Deutschland. Es ist an der dortigen Westfälischen Hochschule angesiedelt.

Einen guten Überblick der Einsatzmöglichkeiten der Bionik gibt das Unternehmensmagazin Impuls B – Bionik – Business Cases aus der Natur.

Dieser Beitrag wurde unter Technologie, Wissenschaft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar