Schlagwort-Archive: Schlaun

Im Land der Westfälischen Sinfonie – Johann Conrad Schlaun: Meister des barocken Backsteins

Auszug:

Die Landschaft des Fürstbistums Münster liegt dem Wesen Schlauns nahe, sie versteht er instinktiv in ihrem Charakter und hier führt er originell die Schönheiten des Barock aus Wien, aus Franken, Paris und Rom in seiner “Westfälischen Sinfonie”, wie sein

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Geschichte, Kunst, Persönlichkeiten aus Westfalen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Schlauns vergessene Achse – Eine temporäre Raumskulptur. Das Haus Schücking in Sassenberg

Von Ralf Keuper

Im 17. und 18. Jahrhundert unterhielten die Münsteraner Fürstbischöfe in Sassenberg im Kreis Warendorf eine Residenz.

Besonders unter Fürstbischof Christoph Bernhard von Galen (1650-1678) erlebte Sassenberg eine glanzvolle Zeit. Hier fanden Treffen mit fremden Fürsten, darunter Kurfürst

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar