Der klimarobuste Kreis Soest (Evolving Regions Roadmap)

Die ersten massiven Folgen der globalen Erwärmung sind auch bei uns längst zu spüren. So waren die Sommer der Jahre 2018 und 2019 in ganz Mitteleuropa geprägt von langanhaltenden Hitzephasen. Auch bei uns im Kreis Soest zeigten sich die Auswirkungen. Besonders extrem am Pegelstand des Möhnesees, aber auch bei vielen trocken gefallenen Fließgewässern. Fast jede Bürgerin und jeder Bürger waren der großen Hitzebelastung ausgesetzt. In diesem Jahr haben wir mit der schrecklichen Flutkatastrophe in der Eifel und im Ahrtal das andere Extrem zu spüren bekommen. …

Das Projekt Evolving Regions hat eine Vielzahl von Akteuren an einen Tisch gebracht. Sowohl in Bezug auf Forschung als auch in Sachen Umsetzung von Maßnahmen wurden in diesem Projekt Grundsteine gelegt. Es ist gut, dass auch das Themenfeld Tourismus betrachtet wurde. Denn auch Wirtschaftsbereiche sind vom Klima abhängig und es müssen jetzt Vorkehrungen getroffen werden, um den Kreis Soest als attraktiven Tourismusstandort zu erhalten.

Klimafolgenanpassung ist für den Kreis Soest ein wichtiges Thema, das mit hoher Priorität weiterverfolgt werden muss und eine Kooperation aller beteiligten Akteure auch über das Projekt hinaus benötigt. …

Quelle / Link: Der klimarobuste Kreis Soest (Evolving Regions Roadmap)

Dieser Beitrag wurde unter Ökologie, Regionen und Städte, Wissenschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar