Dortmund: Startup-Hochburg Westfalens

Von Ralf Keuper

Dortmund kann mit Fug und Recht von sich behaupten, die Startup-Hochburg Westfalens zu sein. Den Beweis tritt Alexander Hüsing in 25 megaspannende Startups aus Dortmund an.

Darunter bekannte Namen wie RapidMiner oder Urlaubsguru, aber auch “Neulinge” wie catkin, cobago , logarithmo und com2m.

Dieser Beitrag wurde unter Wirtschaft abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Dortmund: Startup-Hochburg Westfalens

  1. Pingback: Neues aus der westfälischen Startup-Szene #10 | Westfalenlob

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.