Libori, ein Franzose, der in Paderborn Karriere machte

Fragte man in Deutschland nach dem bedeutendsten Volksfest, würde sicher die Mehrheit antworten: Das Oktoberfest in München. Und tatsächlich ist es das größte Volksfest der Welt. Das sei den Münchnern gegönnt, aber das älteste Volksfest ist es nicht.

Als in München noch die Hasen über die Wiesen hoppelten, weil es die Stadt noch gar nicht gab, da wurde in Paderborn schon Libori gefeiert. Bedeutend wegen seiner uralten Tradition – und nicht nur deswegen – ist das Libori-Fest in Paderborn. Es reicht bis in das 9. Jahrhundert zurück. Bis in die Zeit, als die Sachsenstämme zum Christentum kamen.

Quelle: http://www.kirche-im-wdr.de/startseite/show/programm/libori-ein-franzose-der-in-paderborn-karriere-machte/

 

Dieser Beitrag wurde unter Geschichte, Kultur, Kunst, Regionen und Städte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.