Westfälische Kleinkünstler, Comedians und Humoristen

Von Ralf Keuper

Westfalen sagt man, wenn überhaupt, einen trockenen Humor nach. Demnach scheint die humoristische Ader bei uns nicht allzu ausgeprägt zu sein.

Ein Eindruck, der durch die große Anzahl bekannter und erfolgreicher Kabarettisten und Comedians wie Hape Kerkeling und Rüdiger Hoffmann  korrigiert wird. Der vielseitige Erwin Grosche wurde gar mit dem Deutschen Kleinkunstpreis geehrt. Mit Preisen wird inzwischen auch Fritz Eckenga überhäuft. Till und Obel treten leider nicht mehr auf, dafür sind aber der gebürtige Bochumer Bastian Pastewka und Ingolf Lück regelmäßig auf den Bildschirmen zu sehen. Über mangelnde Nachfrage kann sich auch Bernd Stelter nicht beklagen ebenso wie

Dieser Beitrag wurde unter Kultur, Kunst, Persönlichkeiten aus Westfalen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.