Archiv der Kategorie: Geschichte

Lange Riege – älteste Arbeitersiedlung Westfalens

Die Lange Riege im Ortsteil Eilpe der Stadt Hagen, südliches Ruhrgebiet, stellt ein einmaliges historisches Bauensemble dar, das als „älteste Arbeitersiedlung Westfalens“ gilt.

Nach den Wirren des Dreißigjährigen Krieges (1618–1648) verließen 1661 einige Solinger Klingenschmiede ihre Heimat im Bergischen Land.

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Geschichte, Kultur, Regionen und Städte | Schreib einen Kommentar

Versemmelt. Ist das Ruhrgebiet am Ende?

Weitere Informationen:

Schwelgt das Ruhrgebiet in Selbstmitleid?

Wie steht es um die Wirtschaft in NRW?Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Regionen und Städte | Schreib einen Kommentar

Wie die Mark an Preußen fiel. Anna von Preußen und der Erbfolgestreit

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Persönlichkeiten aus Westfalen, Regionen und Städte | Schreib einen Kommentar

150 Jahre Ressource zu Soest

Quelle / Link: 150 Jahre Ressource zu Soest. Festschrift herausgegeben vom Vorstand der Gesellschaft mit einem Vorwort von Senator a.D. D. Dr. Schwartz, Oktober 1953 (Online abrufbar)… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Regionen und Städte | Schreib einen Kommentar

Paderborn als Hansestadt

Die ehemalige Hansezugehörigkeit Paderborns ist seit langem bekannt. Dennoch fehlt bisher eine eingehendere Behandlung des Verhältnisses der Stadt zur Hanse. W. Richter erwähnt in seiner Geschichte der Stadt Paderborn eigentlich nicht mehr, als daß die Stadt schon im 13. Jahrhundert

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Geschichte, Regionen und Städte | Schreib einen Kommentar

Städte in Westfalen. Geschichte vom Mittelalter bis zum Ende des Alten Reiches

Westfalen war bis zur industriellen Revolution eine Landschaft der Klein- und Mittelstädte. Heinrich Schoppmeyers umfassende Darstellung bietet erstmals einen Überblick zu Entstehung und Wandel der über 200 Städte Westfalens von ihren Anfängen bis 1806. Die Schilderung der breiteren historischen Zusammenhänge

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Geschichte, Regionen und Städte | Schreib einen Kommentar

Wozu Westfalen e.V. ?

Mit der Gründung von Westfalen e.V. soll die “Marke” Westfalen in der Region verankert und nach außen getragen werden. Diese Strategie verfolgte auch die Vorgänger-Organisation in Gestalt des Vereins der Stiftung Westfalen – Initiative und deren “Mutter” Stiftung Westfalen – Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Landespolitik | Schreib einen Kommentar

Von der Grafschaft Rietberg zur bürgerlichen Grundherrschaft des Unternehmers Friedrich Ludwig Tenge (1699-1862)

In dem vorliegenden Beitrag werden die Grundzüge des verfassungspolitischen Wandels der ostwestfälischen Grafschaft Rietberg mit dem für die Senne typischen gesellschaftlichen Strukturwandel in Beziehung gesetzt. Eine solche strukturanalytische Gesamtbetrachtung, in der auch neue Forschungsergebnisse insbesondere über die lutherische Unternehmerfamilie Tenge

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Geschichte, Regionen und Städte, Wirtschaft | Schreib einen Kommentar

169 Jahre Grotemeyer. Das Café, der Maler, die Rezepte

Gegründet 1850, war das Café Grotemeyer das erste und älteste Kaffeehaus der Stadt in Wiener Kaffeehaustradition, das bis zuletzt in Familienhand war. 169 Jahre Café Grotemeyer erzählt von Zuckerbäckerei und Kaffeehaustradition, von kreativen und emanzipierten Frauen, vom Wiederaufbau der Salzstraße

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Geschichte, Kultur, Regionen und Städte | Schreib einen Kommentar

Von Wüllen in Westfalen nach Yamaguchi. Auf den Spuren des Japanmissionärs Pater Franz Lefert SJ (1878–1954)

Briefe in die Heimat als Quelle der Annäherung von Dr. Herbert Worm

Weitere Informationen:

Westfälische Sinologen, Japanologen und OrientalistenWeiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Persönlichkeiten aus Westfalen | Schreib einen Kommentar