SC Paderborn 07 komplett von der Rolle

Von Ralf Keuper
Dass der SC Paderborn 07 in dieser Saison ausreichend Anlass zur Sorge gibt, war auf diesem Blog in SC Paderborn 07 von der Rolle bereits ein Thema. Mittlerweile scheint der Verein komplett von der Rolle zu sein, oder jedenfalls einige Spieler. Vorläufiger Höhepunkt sind die jüngsten Ereignisse, die sich im Trainingslager des SC zugetragen haben, und die immerhin für bundesweites Aufsehen gesorgt haben, nicht jedoch zur Freude der Anhänger. Exemplarisch dafür ist der Beitrag Andreas Allesfahrer-Blog: Den Ernst der Lage nicht erkannt
Nun jedoch tauchen Berichte auf, die der Darstellung widersprechen, ein Spieler des SC hätte eine Frau sexuell belästigt, worüber u.a. die Süddeutsche Zeitung in Der seltsame Vorfall im Paderborner Trainingslager berichtet. Das macht es jedoch nicht wirklich besser. Unbestritten ist, dass im Trainingslager Defizite zum Vorschein gekommen sind, die man bei einer Profi-Mannschaft so nicht vermuten würde. 
SCP-Präsident Finke wird mit der Aussage zitiert:

Das ist die bescheidenste Gesamtsituation, die ich seit meiner Laufbahn bei diesem Verein erlebe.

Mehr braucht man dazu derzeit wohl nicht sagen. Es kann eigentlich nur noch besser werden …  
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.