Zum 150. Todestag von Friedrich Wilhelm Bessel

Während heute weite Gebiete der Astronomie von der Physik beherrscht werden, so war bis nach Bessels Zeiten die Wissenschaft von den Sternen zum großen Teil  eine Domäne der angewandten Mathematik. Es kann daher kaum verwundern, wenn bekannte Astronomen auch versierte Mathematiker gewesen sind – man denke zum Beispiel an Johannes Kepler (1571-1630), Wilhelm Schickard (1592-1632), Pierre Simon Laplace (1747-1827) oder Carl Friedrich Gauß (1777-1855). Ebenso war Friedrich Wilhelm Bessel (1784-1846) nicht nur einer der bedeutendsten Astronomen, sondern er hat auch auf mathematischem Gebiet herausragende Ergebnisse hinterlassen, die noch heute zum Lehrstoff eines Mathematikstudiums gehören. …

Quelle / Link: Zum 150. Todestag von Friedrich Wilhelm Bessel

Dieser Beitrag wurde unter Persönlichkeiten aus Westfalen, Wissenschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar