Hermann Hirsch aus Dortmund: “Deutschlands bester Naturfotograf”

Der erst 19-jährige Hermann Hirsch, frischgebackener Abiturient aus Dortmund, wurde von der  Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT) für seine Aufnahme eines Fuchses “in sehr viel sattem Grün”, wie die Welt am Sonntag zu berichten weiss, ausgezeichnet und gilt damit als Deutschlands derzeit bester Naturfotograf.

Auf seiner Homepage kann sich jeder Interessierte einen Einblick in das Hobby des jungen Naturfotografen verschaffen.

 
Dieser Beitrag wurde unter Persönlichkeiten aus Westfalen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar